Allgemein

Erster Swiss SCA Education Day – hochkarätiges Wissen für ein begeistertes Publikum

Im neusten Co-Working Space Zürichs „Kraftwerk“ lud am vergangenen Samstag die Schweizer Spezialitäten Kaffee Vereinigung zum ersten Education Day ein. 7 internationale Referenten bester Güte sprachen über aktuelle Themen aus der Industrie. Vom Anbau bis in die Tasse, durch die Brille des Wissenschaftlers, des Traders, des Baristas oder des Rösters konnten die rund 100 Leute neues Wissen erlangen, sich austauschen und der gemeinsamen Leidenschaft frönen. Das Schweizer Chapter ist für internationale SCA (nach Fusion der Europäischen und der Amerikanischen Organisation) nach wie vor ein Vorzeige-Land, was MItgliederstärke und Qualität der Veranstaltungen angeht.

Für die Swiss SCA, welche Ausbildung und Förderung von Spezialitäten Kaffee als Ihr Kernauftrag sieht, war es eine Premiere. Kostenlos wurde den Leuten ein exklusives Redner-Panel geboten, um neben dem eigentlichen Kaffee-Curriculum und dem Meisterschafts-Betrieb, der am 18. Februar wieder beginnt, auch stets neue Anreize und Events zu bieten.

Der Anlass war ein voller Erfolg und soll für kommende Jahre Schule machen und die Community regelmässiger zusammenbringen. Nächste Termine für Interessierte sind der 18. Februar, Cuptasting Meisterschaften in der alten Feuerwehr-Wache .-Viktoria in Bern, die Schweizer Coffee Championships vom 7-9 März im Zürcher Kaufleuten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X