Coffee Roasting Championship 2018

Zum ersten Mal können sich von 7. bis 9. Juni Schweizer Kaffeeröster mit ihren Fähigkeiten und ihrem Handwerk messen. Der nationale Gewinner nimmt an der Weltmeisterschaft der Kaffeeröster in Dubai teil.

Die Röstmeisterschaft wird unterstützt von der Firma PROBAT-Werke. Vielen Dank!

Mit der Röstmeisterschaft komm nun die sechste Meisterschaft in die Schweiz. Neben dem Brewers Cup, der Barista- und Latte Art Meisterschaft, Cup Tasting sowie Coffee in Good Spirit wird der Meisterschaftskanon nun komplettiert. Die Röstermeisterschaft erfährt international sowie in den Nachbarnländern wachsende Popularität. Sie öffnet das Feld der Meisterschaften für eine ganze eigene, spezialisierte Berufsgruppe: die Kaffeeröster.

In einer mehrtägigen Meisterschaft 8 Kaffeeröster aus der ganzen Schweiz „um die Wette“. Ausgangspunkt sind jeweils vorgegebene Rohkaffees, die von den Röstern analysiert und sowohl sortenrein als auch geblendet geröstet werden. Dieser Kaffee wird anschliessend von eine Sensorik-Jury blind verkostet, d.h. ohne Einblick welcher Kaffee von wem geröstet wurde.

In weiteren Teilbereichen des Wettkampfes definieren die Röster ihre Röstkurven und müssen diese befolgen sowie Defekte und Qualität des Rohkaffees beurteilen.

Die Meisterschaft findet vom 7. bis 9. Juni in Zug (SCA Lab der Firma InterAmerican Coffee NKG Quality Service ) und Basel (Coroasting Space der Kaffeemacher) statt. Neben unseren Platin Sponsoren BRITA Schweiz, Café Royal und La Cimbali by Vasalli bedanken wir uns bei allen Sponsoren der Meisterschaftssaison. Für die Röstmeisterschaft möchten wir im speziellen der Firma Probat in Emmerich, Deutschland danken, die den Meisterschaftsröster Probatone 5 zur Verfügung stellt.

Röstmaschine: Probatone 5.
Sample Röster: Probat BRZ4
Feuchtigkeitsmessgerät: Sinar oder Dickey John Gac 2100
Density Meter: Sinar