Allgemein

Swiss Coffee Championships 2018

Das lange Warten hat endlich ein Ende. Vom 7. bis 9. März finden im Zürcher Kaufleuten die diesjährigen Swiss Coffee Championships statt, um die Schweizermeister-/Innen in den Kategorien Barista, Latte Art und Brewers Cup zu ermitteln.

Das Teilnehmerfeld ist klein aber fein. In der Königsdisziplin „Barista“ sind total sieben Anmeldungen eingegangen. Kann Mathieu Theis seinen Titel von 2016 wiederholen? Mit Felix Hohlmann und Kevin Mohler sind zwei weitere Topfavoriten am Start, welche um das Ticket nach Amsterdam kämpfen. Bei „Latte Art“ tritt der amtierende Schweizermeister Gap Thangsubutr an, um seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Wer kann ihn in diesem Jahr schlagen? Und beim „Brewers Cup“ meldet sich die Kaffee-Koryphäe Benjamin Hohlmann aus Basel zurück auf der Wettkampfbühne. Zudem brühen die ehemalige Barista Schweizermeisterin Emi Fukahori und der ehemalige Cup Tasters Champion Michal Otte um die Wette. Wir sind gespannt, wer das Rennen macht. Lasst die Spiele beginnen.

Parallel zu den Meisterschaften organisiert die Swiss SCA ein unterhaltsames Rahmenprogramm:

Mittwoch: Zum Abschluss des ersten Wettkampftages finden erste „Kurz-Talks“ statt. Dabei teilen Baristi und Kaffeewissenschaftler ihre Erfahrungen und ihr Wissen im Dialog mit den Teilnehmern.

Donnerstag: Das Programm am Donnerstag steht ganz unter dem Motto „Mitmachen“: Wir laden sportlich-kollegial ein zu: Hands-On bei der Irish Coffee Competition, Fun bei TDS Schätzung und Sensory Challenge für feine Nasen!

Freitag: Am Freitagmorgen finden zwischen den Latte Art Auftritten weitere „Kurz-Talks“ statt.

Wir freuen uns auf erfolgreiche Meisterschaften und auf eine rege Teilnahme mit aktivem Austausch beim spannenden Rahmenprogramm.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X