Allgemein

Schweizer Röstmeisterschaft in eurer Rösterei

Im Sommer 2018 hat die erste Schweizer Röstmeisterschaft in Münchenstein bei den Kaffeemachern stattgefunden. In den kommenden Jahren soll die Röstmeisterschaft von Rösterei zu Rösterei wandern. Wir wollen die Schweizer Röster-Szene noch mehr vernetzen und laden interessierte Röstereien ein sich für das Hosting zu bewerben.

Was es dafür braucht und was das für euch bedeutet:

  • 3 – 6 kg Gasröster
  • Waage(n), ausreichend Behälter für Röstkaffee, Siegelgerät
    Minimal 1 Temperatursonde für Trommeltemperatur (ideal auch Abluft) mit Schnittstelle für Röstsoftware
  • Euer Röster ist als Mitgastgeber in diesem Jahr gesperrt und als Supporter vor Ort zur Verfügung, um allfällige spezifische Fragen der TeilnehmerInnen zur Röstmaschine zu beantworten
  • Räumlichkeit, in der die Teilnehmer ihre Proberöstungen verkosten können.
  • Optional Räumlichkeiten, zur Siegerehrung (bis 100 Zuschauer). Kann sonst auch ausgelagert werden.
  • Gastgeber vor Ort und Co-Organisation
  • 2 – 3 Tage je nach Organisation Nutzung der Räumlichkeit

Was es euch bringt:

  • Bis zu 12 erfahrene Kaffeeröster rösten auf eurer Röstmaschine, stehen im Austausch mit eurem Röster. Alle gerösteten Profile stehen euch nach der Meisterschaft mit dazugehörigen Cupping-Ergebnissen zur Verfügung.
  • Die Schweizer Kaffee- und Röstwelt schaut über einen Zeitraum von 2 – 3 Tagen auf eure Lokalität und ihr habt die Möglichkeit euch als Rösterei und Gastgeber zu präsentieren. (Nennung als Gastgeber auf SCA Seite, Social Media, etc.)
  • Euer Röster lernt von den besten Schweizer Röstern und erfährt, worauf es bei einer Röstmeisterschaft ankommt. Die beste Voraussetzung, um im folgenden Jahr selber erfolgreich teilzunehmen.

Interesse?

Meldet euch bei info@swisssca.ch. Wir freuen uns auf eure Nachricht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.