Allgemein

Swiss Cup Tasters Championship 2019

Am vergangenen Sonntag, den 31.03.2019, fand in der alten Feuerwehr Viktoria in Bern ein weitere der von der Swiss SCA ausgetragenen Disziplinen statt, die Cup Tasters Meisterschaft 2019. Der Gewinner dieser Championship darf die Schweiz an der World Cup Tasters Championship vom 6. – 8. Juni 2019 in Berlin vertreten.

An diesem Tag ging es voll und ganz um die Kaffee Sensorik im kompetitiven Sinne.
Was bedeutet das?

Beim Cup Tasting geht für die Teilnehmer darum, innerhalb von maximal 8 Minuten 24 Tassen zu degustieren, welche in 8 Sets unterteilt sind. Unter diesen 24 Tassen sind 8 Abweichende zu finden. Somit sind pro 3er-Set immer 2 Tassen identisch und 1 abweichend. Dies ist sowohl spannend für die Zuschauer wie für die Teilnehmer, es werden nach jeder Runde sofort die Ergebnisse kontrolliert und jeder weiss unmittelbar, wie viele Tassen er richtig „ercuppt“ hat.
So versammelten sich am Sonntag 40 Teilnehmer aus der ganzen Schweiz in der Alte Feuerwehr in Bern, um gegeneinander anzutreten und sich das Ticket zur Weltmeisterschaft im Juni in Berlin zu sichern. Von 9.00 bis 17.00 Uhr wurden insgesamt 23 kg Kaffee gebrüht und auf 1632 Tassen verteilt. Diese logistische Meisterleistung wurde durch die Event Sponsoren Bunn (Nicole Pilz, Brühung der Kaffees), Kaffeezentrale (Tassen), NKG (Rohkaffee), Vertical (der Rösterei, welche die Kaffees röstete), Brita (Wasser) und dem Veranstalter Mathias Bühler vom Adrianos möglich gemacht. Ein Dutzend Volunteers trugen ihren Beitrag dazu bei, dass das Event reibungslos von statten ging. Vielen Dank allen Sponsoren und Unterstützern dieser Stelle.
Von den 40 Teilnehmern fanden sich 16 im Viertelfinal, 8 im Halbfinal und 4 im Finale wieder.
Das Teilnehmerfeld streckte sich über die Creme de la Creme der Kaffee Sensoriker der Schweiz bis hin zu absoluten Erstteilnehmer, wobei diese exakt die gleichen Chancen wie die Profis haben.

Pünktlich um 09.00 Uhr startete die erste Runde mit 4 Teilnehmern und somit der Startschuss Swiss Cup Tasters Championship 2019. Nach den ersten 3h stand das Resultat fest.

Diese 16 Teilnehmer konnten sich noch einmal beweisen und traten nach der Mittagspause im Viertelfinal gegeneinander an.

Und so ging es auch im Viertel und Halbfinal weiter: Die Stimmung war grossartig, die Alte Feuerwehr Viktoria voller Kaffeebegeisterter.

… bis dann nach dem Halbfinal die besten 4 des Jahres feststanden.

Nach einer wirklich sehr spannenden Finalrunde bei der die Entscheidung erst bei der letzten Tasse fiel, stand der Gewinner fest. Der neue Swiss Cup Tasters Champion 2019 heisst Dario Stoop und ist in der Zürcher Kaffeeszene kein Unbekannter. Er arbeitet derzeit als Röster bei der Rösterei Henauer in Höri bei Bülach.

So stand das Resultat am Sonntag um 17.00 Uhr dann fest.

1. Dario Stoop (Mitte)
2. Christoph Brunschwiler (2.v.r.)
3. Benjamin Hohlmann (Links)
4. Greg Raymond (Rechts)

Wir gratulieren Dario Stoop ganz herzlich zu seinem Titel als Swiss Cup Tasters Champion 2019 und wünschen ihm viel Erfolg an der WM in Berlin.

Die SCA Schweiz dankt allen, welche dieses Event möglich gemacht haben, wir freuen uns aufs nächste Jahr und blicken nun gespannt nach Boston, wo vom 11.-14. April 2019 die World Barista Championship und der World Brewers Cup im Rahmen der Specialty Coffee Expo stattfinden werden. Wir wünschen Mathieu Theis (Barista) und Daniel Hofstetter (Brewers Cup) alles Gute. Als Schweizer Juroren werden Gloria Pedroza und Nina Rimpl mit nach Boston reisen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.