Allgemein

Wir trauern um Pieter van Hest

Mit grosser Trauer kondolieren wir der Familie van Hest zum unerwarteten Hinschied und der Abdankungsfeier von Pieter van Hest.

Pieter verstarb am 25. Januar im alter von 70 Jahren.

Pieter van Hest wurde am 03.11.2011 an der Mitgliederversammlung in Weggis einstimmig zum National Coordinator gewählt. Er löste Heinz Trachsel ab.

In seine Amtszeit fiel der Umbau der SwissSCAE in einen organisierten Verein mit klaren Statuten und einem Steuersitz. Er stand dem Verein als Mann mit klaren Ideen und stets als guter Motivator vor. Gegenüber dem internationalen Dachverband hegte er ein gesundes Misstrauen und stellte sicher, dass die Schweiz in jeder Hinsicht ein Vorbild für alle anderen Chapter blieb. In bester Erinnerung wird uns die Kaffeereise nach Kolumbien bleiben, wo wir beobachten konnten, wie gut Pieter in diesem Lande allseits geachtet und beliebt war.

Pieter trat auf 03.04.2014 zurück. Marc Käppeli löste ihn als National Coordinator ab.

Auch nach seinem Rücktritt verfolgte er unsere Tätigkeiten kritisch aber mit voller Überzeugung und unsere aktiven jungen Menschen in der Kaffeeszene freuten sich über seine Besuche an Meisterschaften und Ausstellungen.

Der so frühe Hinschied von Pieter bewegt uns sehr. Gerne hätten wir ihn noch lange unter uns gehabt.

Heinz Trachsel und das aktuelle Board der Swiss SCA

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.